Frische Griffe in Bern und Buchs

Auf die Wintersaison haben gleich mehrere neue Kletterhallen ihre Tore geöffnet. Die Ostschweiz hat eine eigene Boulderhalle in Buchs bekommen. Drinnen warten über 80 Probleme. Eine Kinderspielecke und eine Bar ergänzen das Angebot. Vom unscheinbaren Eingang im Industrieareal sollte man sich nicht täuschen lassen.

Ganz in Schwarz gibt sich das Blockfeld in Winterthur, ebenfalls eine Boulderhalle. Und auch der Osten von Bern hat neue Griffe: In Ostermundigen hat eine der höchsten Kletterhallen Europas ihre Tore geöffnet. 120 zum Teil bis 19 Meter hohe Routen und über 100 Boulder warten auf Knobelfans.

www.sparta-bouldering.com

http://blockfeld.ch

http://obloc.ch

Feedback