Geschichte der Landschaft in der Schweiz Von der Eiszeit bis zur Gegenwart

Der Zustand der Schweizer Landschaft verändert sich stetig – früher vor allem durch die Macht der Natur, heute hinterlässt der Mensch immer mehr seine Spuren. Doch wie genau hat sich die Landschaft in der Schweiz in den letzten 20 000 Jahren gewandelt? Das Buch erzählt auf spannende Weise diese Geschichte. Behandelt wird nicht nur der Alpenraum, sondern auch das Mittelland und der Jura. Die Autoren gehen dabei auf die entscheidenden ökologischen, kulturellen und politischen Aspekte ein, die den schweizerischen Landschaftsraum geprägt und verändert haben.

Feedback