Heisse Seillängen im Winter | Schweizer Alpen-Club SAC
Unterstütze den SAC Jetzt spenden

Heisse Seillängen im Winter Klettern auf dem Peloponnes

Das «Land der Götter» eignet sich ganz besonders fürs Klettern in der kalten Jahreszeit. An der Ostküste des Peloponnes, bekannt für ihr mildes und trockenes Winterklima, lässt es sich in den neuen Gebieten Leonidio und Zombolo wunderbar überwintern.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 10 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikeln ab 1864!

Feedback