Helikommerz ist sinnlos und überflüssig

Zum Leserbrief Der Heli bringt es, der Heli nimmt es wieder mit, «Die Alpen» 11/2020

Der Herr bringt es, der Herr nimmt es (das Leben): Etwas absolut wird der Helikommerz als biblische Notwendigkeit in den Raum gestellt. Doch sollten Glas- und PET-Flaschen in Bergen und Hütten absolut tabu sein, wie auch andere unnütze Dinge. Als Jugendlicher brachte ich noch mein eigenes Bündel Holz mit in die Hütte. Der Helikommerz, wie er in der Schweiz gepflegt werden darf, ist sinnlos und überflüssig. Wieso kann das Bundesland Tirol ihn verbieten, die Schweiz aber nicht? Das tägliche Geknatter in engen Tälern ist eine Zumutung und dem echten Naturfreund heftig zuwider. Der SAC unterstützt diesen Unsinn mit dem Argument des Denkmalschutzes: absurd. Zum Glück bin ich als Junger gleich wieder aus dem SAC ausgetreten, weil er damals keine Frauen aufnahm.

Feedback