Hüttenkurzmeldungen

Lötschenpasshütte wieder offen

Die umgebaute Lötschenpasshütte wird am Samstag, 2O. September, eingeweiht. Zur Einsegnung um 13 Uhr und zum anschliessenden Apéro mit Fotoausstellung sowie Besichtigung sind alle herzlich eingeladen. Die Hütte ist sicher bis Anfang November bewartet.

Nur mit SAC-Ausweis günstiger übernachten

Die meisten wissen es: SAC-Mitglieder profitieren in den SAC-Hütten von ermässigten Übernachtungspreisen. Bedingung dafür ist allerdings, dass man den gültigen Mitgliederausweis bei sich hat und ihn bei der Begleichung der Übernachtungstaxe unaufgefordert vor-weist.

Überdies sollten alle Bergsteiger bei Absage oder Verschiebung einer vorgesehenen Tour die Reservationen in den Hütten rechtzeitig, d.h. bis am Vorabend des Aufenthalts, annullieren. Ebenfalls dankbar sind die Hüttenwart/-innen, wenn Änderungen der Gruppengrösse rechtzeitig mitgeteilt werden. a

Gefunden

– im Januar 08 unter den Tischen vor der Furggelenhütte SZ goldenes Arm-bändchen. Die Kette wird von drei Plättchen mit eingravierten Vornamen und Geburtsdaten unterbrochen. Sich melden bei Felix Ochsner, Einsiedeln, Tel. 055 412 47 28, praesident(at)sac-einsiedeln.ch – am 29.6.08 in der Ruchen Chälen/ Brunnital ein blaues Colltex-Steigfell. Sich melden bei Reto Bricker, 6463 Bürglen, Tel. 041 870 80 94, reto.bricker(at)gmx.ch – am 11.7.08 auf dem Lisengrat zwischen Säntis und Rotsteinpass ein rotes Baumwollhemd. Sich melden bei Ursina Deller, Flims, Tel. 079 228 69 41, ursina.deller(at)gmx.cham 15.7.08 auf der Plan Berthod oberhalb Château-d'Oex ein Paar abge-zippte, graublaue Hosenbeine und ein

AGENDA

Die Agenda ist ein Forum für sportliche, kulturelle, wissenschaftliche und für das Clubleben bedeutsame Anlässe mit einem Bezug zur Gebirgswelt. Mitteilungen sind bis eine Woche nach Redaktionsschluss ( 7. des Erscheinungsvormonats ) an die Redaktion zu richten. Über die Publikation entscheidet die Redaktion.

VERANSTALTUNGEN

« Chästeilet » im Justistal 26. September, Justistal Am Freitag nach dem Eidgenössischen Bettag rollen die Alphirten am Spycher-berg im Justistal ihre Käslaibe aus den Speichern, stapeln sie und teilen sie unter den Landwirten auf. Die Chästeilet geschieht nach einem jahrhundertealten Ritual. Sie wird von einem Volksfest umrahmt. Chästeilet miterleben: Pendelbus von 8 bis 12 Uhr ab Parkplatz Gemeindeverwaltung 3655 Sigriswil bis Grön, Fussmarsch ( 20 Min. ) bis zum Chästeilet beim Spycherberg Sonderausstellung zu Albrecht von Haller 15. Oktober 2008 bis 29. März 2009, Bern Das Historische Museum Bern weiht seinen Erweiterungsbau mit einer Sonderausstellung über Albrecht von Haller ( 1708–1777 ) ein. Im Mittelpunkt stehen die Biografie und das Schaffen des Gelehrten und der kulturhistorische Kontext des 18. Jahrhunderts. Das Ausstellungsgut umfasst anatomische Wachsmodelle, Kunstwerke aus dem 18. Jahrhundert, aber auch ein als Videokunstwerk ausgestattetes Alpenpanorama. Historisches Museum Bern, Helvetiaplatz 5, 3005 Bern, Di bis So: 10–17 Uhr, Mo: geschlossen, www.bhm.ch Paar abgezippte, beige Hosenbeine. Sich melden bei Eva Raschel, Tel. 027 281 38 42am 21.7.08 auf dem Weg vom Lauenensee zur Wildhornhütte Sackmesser mit Inschrift « Turntag 1993 2. Rang ». Sich melden bei Andreas Voegelin, Tel. 079 753 30 81, voegelin(at)env.ethz.ch – am 27.7.08 500 m östlich des Gwächtenhorngipfels ( Sustengebiet ) mitten in der Aufstiegspur eine Digitalkamera Marke Canon. Sich melden bei Jürg Guggisberg, Mittelstrasse 7, 4912 Aarwangen, Tel. 062 923 43 86, 079 458 76 48 – am 31.7.08 bei Ponte Brolla ( Mag-giatal-Strasse, auf dem Parkplatz vis-à-vis Eisenbrücke ) Fotokamera. Sich melden bei franziska.pfenniger(at)catv.rol.ch oder Tel. 081 756 00 86 – am 5.8.08 auf dem Weg von Gütsch ( Windrad ) zum Luternsee ( Klettergarten ) einen Fingerring ( Titan ) mit der Inschrift « Tamara 03.04.2005 ». Sich melden bei Susan Hendry, remo.hendry(at)sunrise.ch

Verloren

– am 3O.6.08 am Übergang Lai Lung zum Lai da Vons ( Gegend Roflaschlucht bei Splügen ) Feldstecher in schwarzem Etui. Sich melden bei Georges Gmür, Kellerstrasse 25, 6005 Luzern, Tel. 041 360 92 01 – am 5.7.08 zwischen Pescum ob Airolo und Capanna Cristallina eine Damenfaserpelzjacke: Kaki mit orange Kragen, durchgehender Reissverschluss. Marke Black Bear. Sich melden bei Katharina Reich, Luzernerstrasse 96, 6043 Adlingenswil, Tel. 041 370 74 51 – am 24.7.08 auf dem Gipfel des Rigi-dalstocks oder auf dem Rigidalstock-Klettersteig, im unteren Teil via Normalabstieg zur Brunnihütte ein digitaler Fotoapparat, Marke Sony DSC-W 120 Silver. Sich melden bei Jürg Eichenberger, Tel. 051 281 33 37, jogi.eichenberger(at)bluewin.ch – am 3O.7.08 zwischen Arpelistock und Col des Audannes Fotoapparat Ro-lei 35. Sich melden bei Vera Reist, Bodenacher 29, 2564 Bellmund, Tel. 078 904 91 06 – am 11.8.08 auf der Capanna Margherita im Monte-Rosa-Gebiet hat jemand meinen Pickel ( Black Diamond Venom ) mitgenommen und seinen ( Black Diamond Raven, rot markiert ) zurückgelassen. Sich melden bei Marco Volken, Tel. 044 461 70 46, marco(at)marcovolken.ch

Trouvé

– le 26.7.08 des lunettes médicales sur le sentier partant du barrage de Moiry direction Col du Torrent. S' adresser à Edith Canton, tél. 032 913 23 36, ecanton(at)romandie.com – le 2.8.08 veste Patagonia au bivouac de l' Envers des Dorées. S' adresser à Cédric Fauchère, ced.fau(at)gmail.com a

Feedback