Kletterführer Frankenjura Band 1

Der Führer wurde auf 576 Seiten erweitert und dokumentiert jetzt 5900 Routen. Weitere neue Felsen wurden aufgenommen: der Druidenhain, die Rupertuswand (linker Teil), die Scheibletten, die Schneiderei oder die Weinzierl-Gedenkwand. Zusätzlich werden die GPS-Koordinaten aller Felsen und auch aller zugehörigen Parkplätze bzw. Ausgangspunkte aufgeführt. Folgende Gebiete werden beschrieben: Leinleitertal, Wiesenttal, Gössweinstein, Püttlachtal, Weihersbachtal, Klumpertal, Ailsbachtal, Paradiestal, Kaiserbachtal, Schesslitzer Gebiete, Staffelberg, Kleinziegenfelder Tal, Bärental und Zillertal. Dem Führer liegt ein Downloadcode für eine kostenlose Anwendung für iOS und Android bei. Alle im Buch enthaltenen Topos gibt es in Form einer App für das Smartphone drei Jahre gratis dazu.

Autor

Sebastian Schwertner

Quelle

Panico Alpinverlag, 2020 (komplett überarbeitete, 11. Auflage und Neutouren Stand März 2020), ISBN 978-3-95611-124-2, Fr. 49.80

Feedback