Kletterführer Jura: St-Imier-Delémont. Burnand Pascal/Paratte Germain

SAC-Verlag, Bern 2008, 224 Seiten, ISBN 978-3-85902-276-8. Für SAC-Mit-glieder Fr. 42.–; alle übrigen Fr. 49.–. Nach dem Erscheinen des Kletterführers der Region Biel-Moutier im Jahr 2007 beschloss man im SAC-Verlag, diese Linie weiterzuverfolgen. Was noch fehlte, war ein Band, der den Kanton Jura und das Tal von St-Imier abdeckt.

Die Bergführer Pascal Burnand und Germain Paratte haben die Gegend über drei Jahre lang erkundet. Ihr Ziel war es, nur lohnende Gebiete in den Führer aufzunehmen. In ihrem Werk findet man eine detaillierte Beschreibung der berühmten Klettergärten wie die Sommêtres oder Vaferdeau, aber auch viele wenig bekannte oder erst kürzlich eingerichtete Routen sowie die grossen technischen Klettereien des Doubs-Tals. Topos, Schwarzweissbilder und die Begleittexte vermitteln eine genaue Vorstellung über den Charakter jedes Ortes. Ergänzt wird das Werk in der Mitte mit einem farbigen, sechzehn Seiten umfassenden Portfolio.

Natürlich nimmt das Klettern im Buch den wichtigsten Platz ein. Daneben enthält es aber auch zahlreiche Informationen über Geologie, Fauna, Flora und die Persönlichkeiten, die die Klettergeschichte der Region geprägt haben. Weiter schlägt es auch andere Aktivitäten vor, die mit dem Klettern verbunden werden können – Mountainbiken, Ka-nufahren, Wandern, kulturelle Besuche usw. Entstanden ist ein Werk, auf das Einheimische wie Besucher ungern verzichten. Red. ( ü )

Swiss Map 100, Version 4

1 DVD, swisstopo 2007, Fr. 178.–

Feedback