Kletterhelme? Du gütiger Himmel! Stilfragen um ein Stück Ausrüstung

Dass man zum Klettern im Fels einen Helm tragen sollte, ist Common Sense. Schliesslich bringt einem die schönste Tour nichts, wenn einem ein Brocken auf den Kopf fällt beziehungsweise selbiger unsanft auf den Fels aufschlägt. Also: Helm auf! Doch welchen? Jeroen van Rooijen hat zwar viel Erfahrungen mit allen Abgründen des Stils und den Steilwänden der Ästhetik, doch war er nie klettern – seine Gene empfehlen ihm eher das flache Land. Dennoch hat er sich – auf Einladung des Schweizer Alpen- Clubs – mit der Ästhetik des Kletterhelms befasst und wagt eine (nicht ganz ernst gemeinte) Kaufempfehlung.

Feedback