Komfort und SAC-Hütten

Komfort und SAC-Hütten

Der SAC betreibt über 150 Hütten im Schweizer Alpenraum. Vom einfachen Biwak bis zur 150-Betten-Unterkunft sind alle Grössen und Betriebsformen anzutreffen. Die Anforderungen an die SAC-Hütten sind in den letzten Jahren enorm gewachsen. Nicht nur aus der Sicht der Gäste haben die Hütten einen baulichen Nachholbedarf, sondern auch von Seiten der Energieversorgung, der Abwasserreinigung und nicht zuletzt wegen der Lebensmittelgesetze, d.h. der Kücheninfrastruktur. All diese Probleme müssen bei jedem Bau objektbezogen abgeklärt werden. Die SAC-Hüttenkom-mission kontrolliert bei jedem Projekt, was sinnvoll und nötig ist und streicht das « Nice to have ».

Trotz des sorgfältigen Umgangs mit den anvertrauten Geldern bleibt die Finanzierung dieser Bauten schwierig, da die Auslastung der Hütten wegen der zunehmenden Konkurrenz in den Tälern stagniert oder zurückgeht. Inwieweit die Übernachtungstaxen wirklich an der Schmerzgrenze liegen, kann auf Grund der gegenwärtigen ersten vorliegenden Umfrageresultate nicht abschliessend beurteilt werden. Sicher scheint nur, dass der Gast für eine Mehrleistung auch gewillt ist, einen entsprechenden Beitrag zu leisten.

Hingegen wird es der Gast nicht verstehen, wenn er in grossen Winterhütten schlecht beheizbare Aufenthaltsräume antrifft, in zwei Schichten essen muss, mit über 40 anderen Gästen zusammen in einem Raum zu schlafen hat und für seinen Rucksack keinen Platz findet. Hier gilt es,. " " .Verbesserungen anzustreben, damit die SAC-Hütten gesamthaft ein besseres Image erhalten.

Zu guter Letzt muss der Komfort auf unseren Hütten einmal im gesamten Umfeld der Gastronomie und der Hotellerie betrachtet werden. Auch unsere besten und neusten Hütten ( Kesch, Mont Fort usw. ) erreichen kaum den Standard einer Jugendherberge. Sicher ist aber auch, dass unsere kleinen und einfachen Hütten ihren Platz im Ge-samt-SAC haben müssen. Die Vielfalt unserer Hütten mit dem breiten Angebot vom Biwak ( z.. " " .B. Grassen ) über die einfachen Hütten ( z.. " " .B. Ramoz ) bis hin zu den komfortableren grossen Hütten ( z.. " " .B. Konkordia ) ist auch in Zukunft zu erhalten. Mit diesem breiten Angebot können wir wahrscheinlich den meisten Kundenwünschen entgegenkommen. a

Peter Büchel, Präsident SAC-Hüttenkommission

Feedback