Kurzmeldungen

Trifthütten, 2520 m Der Sommerhüttenzugang vom Trifttal ( Furen, Käppeli ) her ist infolge starken Gletscherschwundes und Schmelzwasser-seebildung ab den Leitern gesperrt. Die Trifthütten können von den Windegg-hütten, 1887 m, aus über die Winterroute ( Alpinroute ), im unteren Teil mit dem Furtwangsattel-Bergweg identisch, erreicht werden. Auskunft zur Begehung dieser Alpinroute ist erhältlich bei Wind-egg-Hüttenwart Walter Lüthi, Bergführer, Tel. Windegghütten 033 975 11 10, P 033 971 35 51. Die übrigen alpinen Trifthüttenzugänge von Tierberglihütte, Underi und Oberi Triftlimmi, Gelmerhütte und Furtwangsattel können wie bisher begangen werden.

Da die Trifthütten nur sporadisch bewartet sein werden, ist die Anmeldung für Hüttenbesucher dringend erforderlich beim Hüttenobmann Hans Gnädinger, Tel. 033 453 19 75/079 668 60 01 oder 033 975 12 28 ( Trifthütten ).

Mischabelhütten Wegen eines Jubiläumsanlasses ist am Wochenende vom 3O./31. August 2003 die neue Mischabelhütte für Clubmitglieder reserviert. Der Öffentlichkeit steht die alte Hütte zur Verfügung.

Chamanna Tschierva Die Hütte ist am Wochenende vom 28./29. Juni zur Einweihung nach den Neu- und Umbauarbeiten für die Sektion Bernina und ihre Gäste reserviert.

Silvrettahütte Nach sechs Jahren Dienst verlässt Ende Mai 2003 das Hüttenwartehepaar Silvia und Urs Liebing die Hütte Silvretta. Es wird ab ca. 15. Juni 2003 vom Hüttenwartpaar Gerlinde Haas und Philipp Werlen abgelöst. Tel.: 081 630 70 07 oder 079 628 48 41; Hütte: 081 422 13 06. E-Mail: silvrettahuette(at)bluewin.ch

Cristallinahütte Am Wochende vom 26/27. Juli 2003 ist die Cristallinahütte zur Einweihung für Gäste reserviert. a

DIE ALPEN 5/2003

Bücher / Medien

Libri / Media

Livres / Médias

Verschiedenes

Diversi

Divers

Feedback