Lager- und Leiterbörse im Internet

Die meisten Jugendgruppen ( JO, KiBe, FaBe ) der SAC-Sektionen führen jährlich mindestens ein Lager durch. Auf der Internet-Homepage des SAC gibt es dazu eine neue Plattform: Sektionen können ihre Kinder-, Jugend- und Familienlager öffentlich ausschreiben oder Leiter/innen suchen, und gleichzeitig finden Kinder, Jugendliche und Familien freie Plätze. Angebot und Nachfrage sind damit viel besser auf einen Nenner zu bringen.

Massenandrang – und leere Plätze Einerseits erfreuen sich Lager bei Kindern und Jugendlichen grosser Beliebtheit. Vor allem mehrtägige Aktivitäten – über Ostern, Pfingsten, im Sommer, im Herbst oder über Weihnachten – sind sehr gefragt. Anderseits beklagen sich manche Jugendchefs über Teilnehmer-mangel bei ein- oder zweitägigen Wochenendanlässen. Und auch Lager der JO-Gruppen, also der über 14-Jähri-gen, finden teilweise mit einer eher mageren Besetzung statt. Schade für die leer Chance für Familienbergsteigen Die Internet-Plattform ist vor allem auch für jene Sektionen interessant, die selber noch über keinen Bereich Familienbergsteigen verfügen oder erst am entsprechenden Aufbau sind. Familien, die gerne mit anderen Familien Ferien in den Bergen verbringen möchten, haben so die Möglichkeit, sich einer FaBe-Gruppe einer Sektion anzuschliessen – vorausgesetzt, diese öffnet ihre Tore für « Fremde ». Die neue Internet-Seite könnte somit zusätzlich Kontakte zwischen den Sektionen intensivieren. Wer ist bereit, diese Chance zu nutzen? Wäre doch eine tolle Gelegenheit! a

Markus Ruff, Jugendbeauftragter In Sektionen, in denen noch kein FaBe-Angebot existiert, können Familien dank der Lagerbörse Gleichgesinnte suchen und Kontakte für eine starke FaBe-Gruppe knüpfen.

Fo to s:

Ar chi v Ju gen d/ Ma rc o Volken Die Leiterbörse bietet die Möglichkeit, das KiBe-, FaBe- oder JO-Lager der Sektion im Internet auszuschreiben und für « Fremde » zu öffnen.

DIE ALPEN 5/2001

Für den Skitourenfahrer, Bergsteiger und -wanderer

Per l' alpinista, lo sciatore e l' escursionista

Pour l' alpiniste, le skieur et le randonneur

Auf Expedition mit Telemarkski und Fellen

Feedback