Lichtermeer

Zehn SAC-Sektionen haben in diesem Jahr ihr 100-Jahre-Jubiläum gefeiert. Eine besonders schöne Aktion liess sich dafür der SAC Oldenhorn einfallen. Mit 320 grossen Kerzen wurde die ganze Gastlosenkette beleuchtet. Knapp 60 SAC-Mitglieder kletterten oder wanderten dafür in 21 Teams auf die zahlreichen Gipfel des Gastlosenmassivs. Beleuchtet war die ganze Kette von den Rochers des Rayes im Westen bis zu den Gastlosen ganz im Osten, teilt die Sektion mit. Die Gastlosen liegen auf der Grenze der Kantone Freiburg und Bern beziehungsweise Waadt.

Die Idee für die Aktion hatten eine JO-Leiterin und ein JO-Leiter. Mitgemacht haben deshalb auch zahlreiche Kinder und Jugendliche. «Die JO hat ‹Superbüetz› geleistet», lobte der Sektionspräsident im «Anzeiger von Saanen». Wegen der Coronapandemie konnten nicht alle weiteren geplanten Anlässe durchgeführt werden. Sie wurden aufs nächste Jahr verschoben.

Feedback