Loquai, Franz (Hrsg.): Die Alpen

schreibt. Obwohl diese Region ein beliebtes Kletterziel mit einer Vielfalt von Möglichkeiten vor grandioser Kulisse ist, fehlte bis anhin ein übersichtlicher Führer.

Der bekannte Bergführer und Lokalmatador Martin Gerber hat nun in einer zwei Jahre dauernden Fleissarbeit 60 Klettergebiete mit mehr als 1200 Routen beschrieben. Darunter finden sich das Trendgebiet Lehn bei Interlaken ebenso wie die alpinen Klassiker der Engelhörner oder die selbst unter Insidern kaum bekannten Klettergärten Holzerhorn bei Boltigen oder der Sektor Totto an der Roten Fluh im Färmeltal. Der Führer besticht durch präzise Routen- und Übersichtsskizzen, informative Piktogrammleisten sowie ein hilfreiches Routen- und Gebietsverzeichnis. Als Novum unter den deutschsprachigen SAC-Kletterführern sind die Routen ausschliesslich mit der französischen Schwierigkeitsskala bewertet. Die kurzen Texte zu den einzelnen Touren vermitteln klettertechnische Besonderheiten sowie klettergeschicht-lich bedeutende Anekdoten. Rücksichtsvolles Verhalten der Kletterer ist für Martin Gerber ein Anliegen. Deshalb fehlen auch die Hinweise zur Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel nicht.

Bernard van Dierendonck,

Zürich Loquai, Franz ( Hrsg. ): Die Alpen Eine Landschaft und ihre Menschen in Texten deutschsprachiger Autoren des 18. und 19. Jahrhunderts. Goldmann Taschenbuch, München 1996. Fr. 25. Lassen Sie sich vom Titel dieses mustergültig herausgegebenen Lese-buchs nicht abschrecken und lesen Sie neben Ausschnitten aus den Gedichten von Albrecht von Haller und von Friedrich Hölderlin zum Beispiel den einstigen alpin-erotischen Bestseller Mimili oder Bierbaums Geschichte Im Laufwagen durch die Al-pen] Dass wir heute im « Laufwagen » ins Berner Oberland fahren, um die Routen « Lady Mary » oder « Mummery » zu klettern, verdanken wir nicht nur den Bohrhakensetzern, sondern auch den Verseschmieden. Deshalb mein Rat: Legen Sie den Topoführer an einem Regentag beiseite und nehmen Sie die « anderen » Alpen aus dem Rucksack.

Daniel Anker, Bern

Libri / Media

.ivres / Médias

a.

Feedback