LSV Pieps DSP Pro

Das Nachfolgemodell vom Pieps DSP überzeugt durch einfache und intuitive Bedienung. Dank der kreisrunden Empfangsreichweite von über 50 Metern muss das Gerät bei der Signalsuche nicht um die eigene Achse gedreht werden, sodass sich der Retter voll auf die Suche konzentrieren kann. Die Scan-Funktion gibt ihm zusätzlich schnell und einfach einen Überblick über die Anzahl Verschüttete im Empfangsbereich. Im Falle einer Mehrfachverschüttung kann ein bereits geortetes Signal markiert werden. Das Gerät verfügt auch über die integrierte automatische Umschaltfunktion «Search to Send» und eine Gruppentestfunktion (ab Softwareversion 2.0). Preis: Fr. 480.–.

Feedback