Menschen in den 42 Bergen: Alfons Imseng, Holzschnitzer

Auf dem Höhenweg von Gspon nach Saas Grund, dem so genannten «Gsponer», trifft man als Wanderer auf ein Original, das bei allen einen unauslöschlichen Eindruck hinterlässt. Beim «Obere Schwarze Wald», oder kurz «Schwarzwald», lebt in der warmen Jahreszeit Alfons imseng, ein behäbiger Mann mit grauweissem Haar, Bart, Lederhut und Arbeitsschürze. Er geniesst seit 14 Jahren jeden Sommer die fantastische Lage und klösterliche Abgeschiedenheit einer alten Alphütte. Nicht als Älpler, sondern als Holzschnitzer - und Teesieder.

Feedback