Mitteilungen der Redaktion.

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Wegen Platzmangel, hauptsächlich verursacht durch die auf das Doppelte angewachsene Chronik des S.A.C., für die Jahre 1914 und 1915, mußte leider wiederum die Bücherbesprechung über die alpine Literatur, die seit Ende 1913 ausstellt ( vgl. die Bemerkung in Jahrbuch IL, pag. 341 ), ausfallen und auf das nächste Jahrbuch, beziehungsweise 1917 verschoben werden. Ich begnüge mich für diesmal, eine Liste der offiziellen Publikationen alpiner Vereine, auswärtiger und einheimischer, aufzustellen, für deren Besprechung im Jahrbuch LI der nötige Raum gesichert ist, und anschließend eine Auswahl von alpinen Erzeugnissen privater Autoren und Verleger zu nennen, die dort ebenfalls zur Besprechung kommen sollen.

A. Zeitschriften.

Akademischer Alpenclub Bern. IX. Jahresbericht. 1. November 1913 bis 31. Oktober 1914. Bern 1915.

Akademischer Alpen - Club Zürich. XIX. Jahresbericht auf das Jahr 1914. Zürich 1915.

Sektion Chaux-de-Fonds du Club Alpin Suisse. Bulletin annuel n° 23, 1914. La Chaux-de-Fonds 1915. N° 24, 1915. La Chaux-de-Fonds 1916.

Festschrift der Sektion St. Gallen. 1863-1913. St. Gallen 1913.Aarau. 1863-1913. Aarau 1913.

„ Tödi. 1863-1913. Glarus 1913.Uto. 1904—1913. Zürich 1913.

.,Bern. 1863—1913. Bern 1913.

Pilatus. 1864—1914. Luzern 1915.

Jahresbericht der Sektion Basel pro 1913. Basel 1914.

pro 1915, mit Beilage: Erster Nachtrag zum Katalog IV der Bibliothek der Sektion. Basel 1916.

Jahresbericht der Sektion üto. 1914 und 1915. Zürich 1916. Bericht der Gletscherkommission für das Jahr 1914/1915. Genf 1915.

Commission internationale des glaciers. Les Variations périodiques des Glaciers. XIXme rapport 1913. Leipzig 1914.

Ski, Jahrbuch des Schweizerischen Skiverbandes. X. Jahrg. Bern 1914.

Akademischer Alpenverein München. XXI. Jahresbericht 1912/1913.

München 1914. Akademischer Alpenverein Berlin. X. Jahresbericht, zugleich Bericht über die ersten 10 Jahro 1903—1913. Berlin 1913.

Alpenvereinssektion Bayerland in München. XVIII. Jahresbericht 1913. München 1914.

Annuaire de la Société des Touristes du Dauphiné. N° 39. 1913.

Grenoble 1914. Revue Alpine, publiée par la Section Lyonnaise C.A.F. 19 me année, nos 1—12. Lyon 1913. 20e année, nos 1—8. Lyon 1914.

La Montagne. Revue mensuelle du Club Alpin Français.

Vol. IX, n° » 1—12. Paris 1913. „ X, „ 1-12. „ 1914. „ XI, „ 1-12. „ 1915.

Bollettino della Società degli Alpinisti Tridentini.

Anno X, num. 1—6. Rovereto 1913. „ XI, „ 1—3.1914.

Rivista mensile del Club Alpino Italiano.

Voi. XXXII, 1913. Torino 1913.

„ XXXIII, 1914.1914.

XXXIV, 1915.1915.

Bollettino del Club Alpino Italiano, vol. XL1, num. 74. Torino 1913.

Gruppo Giovanile Studentesco della Sezione di Torino C.A.I.

Rivista mensile „ Sari ". Anno VII, num. 2—8. Torino 1914.

„ Vili, „ 1, 2, 5. Torino 1915.

L' opera del Club Alpino Italiano nel primo suo cinquantennio.

1863—1913. Torino 1913.

The Canadian Alpine Journal, published by the Alpine Club of Canada, vol. V. Banff, Alberta 1913. „ VI.1914 and 1915.

The Alpine Journal, vol. XXVII, n8 199—202. London 1913.

„ XXVIII, „ 203-206. „ 1914. „ XXIX,, 207-210. „ 1915.

Zeitschrift des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins.

Bd. XLIV, Jahrgang 1913. „ XLV,1914.

„ XLVI,1915.

Mitteilungen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins,

neue Folge, Bd. XXIX. München-Wien 1913.

» XXX.1914.

XXXI.1915.

Österreichische Alpenzeitung. XXXV. Jahrgang 1913, Nr. 873—896.

XXXVI. „ 1914, „ 897—912.

XXXVII. „ 1915, „ 913—924.

7 » B. Bücher, Karten und Kunstblätter.

Arnold Lunn: The Alps. London, Williams & Norgate. 1914. LOUIS Kurz: Guide de la Chaîne du Mont Blanc, 2e édition. Neuchâtel 1914.

Dr. Julius Weber: Geologische Wanderungen durch die Schweiz ( Clubführer ), III. Band, 1915.

Walter Schmidkunz: Die Ostalpen. Sammlung yon Anstiegsblättern. München 1914.

Geographischer Kartenverlag Bern:

Schwarzwald. Spezialkarte, Blatt II.

Exkursionskarte von Lungern und Umgebung.

J. Frey: Berner Oberland.

Übersichtskarte der Berner Alpenbahn Bern-Lötschberg-Simplon.

R. Leuzinger: Reise-Reliefkarte von Tirol.

Artistisches Institut Orell Püssli:

Dr. Ed. Platzhoff-Lejeune: Die Berner Alpenbahn.

Dr. Aug. Hegi: Aus den Schweizerlanden.

Alfred Maderno: Korsika.

Else Spiller: Die Furkabahn. 2 Bände.

A.J.enny: Arosa und die Chur-Arosa-Bahn.

Locarno und seine Täler.

Reisealbum der Schweiz.

Lugano und Umgebung.

Gottlieb Binder: Der Ütliberg und die Albiskette.

Ing. A. Hess: Breve Rassegna storica dell'Alpinismo.

P. Plaeidus Hartmann: Zur Geologie des kristallinen Substratums der Dents de Morcles. Bern, A. Francke, 1915.

Dr. A. Lechner: Hans Caspar Rordorf ( Rohrdorf ) aus Zürich und Gottlieb Studer in Bern. Solothurn 1915.

W.A.B. Coolidge: Die älteste Schutzhütte im Berner Oberland. Bern 1915. Die Überschreitung des Berner Hochgebirges im Jahre 1712. Zur topographischen Geschichte des Belalp- und des Aletschgebietes, der Eggishornkette und des Märjelensees. The Passages of the Alps in 1518. 1915. Les Origines du Grand Combin et du Mont Collon et la légende de la Crête à Collon. Aoste 1913. Entre le Col de Collon et le Col de Valcournera. Aoste 1914.

Konrad Falke: Wengen. Ein Landschaftsbild. Rascher & Cie. Zürich und Leipzig 1913.

Dr. Joseph Leop. Brandstetter: Die Rigi. Beitrag zu ihrer Geschichte. Stans 1915.

Prof. Dr. Georg Greina und Mathilde Greina: Corsica. Hendschels Telegraph. Frankfurt a. M. 1914.

Erich Kœrner: Die Westalpenstraße. Hendschels Telegraph. Frankfurt a. M. 1913. Eugenie Benisch-Darlang: Mit Goethe durch die Schweiz. Wien 1913.

Theodor Wundt: Matterhorn. Ein Hochgebirgsroman. Rieh. Bong. Berlin 1915. Eug. de la Harpe und Dr. H. DÜM: Les Alpes Bernoises. Lausanne, Georges Bridel & Cie., 1915.

Prof. Dr. F. Zschokke: Aus goldenen Tagen. Wanderungen in Österreich.

Rascher & Cie. Zürich und Leipzig 1916. Tschudis Tourist in der Schweiz. Erster Band: Nord- und Westschweiz.

35. Auflage, bearbeitet von Dr. C. Täuber. Art. Institut Orell Füßli.

Zürich 1916. U. Züricher: Abend am Thunersee. Kunstblatt. Verlag von A. Francke.

Bern 1916. Preis Fr. 8.

Ich möchte namentlich auf die fünf letzten Nummern dieses Verzeichnisses aufmerksam machen, da doch „ immer das neueste Lied am schönsten des Hörers Ohr umtönt " und auch, weil das Wiedererscheinen von Tschudis Tourist, in neuem Gewände, einem lang gehegten Bedürfnis entspricht. Zugleich einer Pflicht der Pietät; denn, wie ich einer freundlichen Zusendung von Herrn Carlos von Tschudi in St. Gallen entnehme, jährt sich am 17. Juni 1916 der Geburtstag Iwan von Tschudis zum 100. Male.BedaMon.

IV.

Chronik des S.A.C.

für die Jahre 1914 und 1915.

Mitteilung des Zentralkomitees.

Wegen Platzmangel mußten leider die Protokolle der Abgeordnetenversammlungen von Aarau, Bern und Basel wegfallen. Sie finden sich in extenso in der Alpina 1914 ( Nr. 11 ), 1915 ( Nr. 5 ) und 1916 ( Nr. 1 ).

Feedback