Mitverantwortung an Emissionen

Zur Ausgabe «Die Alpen» 1/2014

Wie der SAC als Ganzes stecken auch «Die Alpen» im Dilemma zwischen Schützen und Nutzen. Dies zeigt sich deutlich in der Januarausgabe 2014. Zum einen wird auf den grossartigen Film Steps von Sten Smola aufmerksam gemacht. Dieser ist ein Plädoyer für Schneesport mit einem möglichst kleinen CO2-Footprint. Dagegen gibt es im Magazin auch eine mehrseitige Reportage über ein Flusstrekking im Himalaya, viele Tausend Flugkilometer von der Schweiz entfernt. Wenn nun einige Leser diese Reise unternehmen, tragen auch «Die Alpen» eine Mitverantwortung für die entstehenden CO2-Emissionen. Ich wünsche mir deshalb mehr Berichte über die Schweiz und das nahe Ausland als über exotische Destinationen.

Feedback