Motorschlitten in den Alpen

Zum ALPEN-Beitrag in der Ausgabe 3/2004

Allem Anschein nach hält sich der Kanton Bern an die gesetzlichen Vorschriften, auch wenn er seit Jahren der Gemeinde Gsteig die Erteilung einer Sonderbewilligung überträgt. Diese macht davon Gebrauch und bewilligt jeweils einmal jährlich im schattigen Innergsteig auf einer festgelegten Strecke ein Motorschlittenrennen. Ganz unverständlich ist es für mich aber, wie in der Schweiz ganz unberührte Hänge in einem Skitourengebiet kreuz und quer massakriert werden können. Da bin ich voll einverstanden: Wehret den Anfängen! Nicht einig gehen kann ich mit dem Ansinnen, dass sich der SAC engagieren sollte, diese Aufgabe aber nicht vom Zentralverband übernommen werden könne. Ich verlange von unserem Zentralvorstand, sich der Sache energisch anzunehmen und evtl. über die Sektionen in jenen Kantonen vorstellig zu werden, welche die gesetzlichen Bestimmungen derart missachten. a

Theodor Romang, Gstaad

Feedback