NahReisen

Für den Winter stellt Höhenfieber neue Destinationen unter dem Konzept NahReisen vor. Im Fokus stehen neun lohnenswerte Skitourenziele in den Alpen. Damit verzichtet die Berg- und Kletterschule ab 2021 bewusst auf Flugreisen und setzt auf öffentliche Verkehrsmittel oder die gemeinsame Anreise per Minibus. Die Unterkünfte überzeugen mit lokalen Spezialitäten und liegen meist in wenig touristischen Gebieten. Ein Paradebeispiel ist das Valle Maira im Piemont: Schneesichere Skitouren führen hier zu unberührten Gipfeln, in stille Weiler und zu urigen Gasthöfen. Und das Beste: null Jetlag, dafür viel Erlebnis!

Bezugsquelle

www.hoehenfieber.ch/

nahreisen

Feedback