Neue Köpfe

Gleich drei Neue sind in Bergorganisationen am Werk. Bei der Cipra übernimmt ­Kaspar Schuler (oben) die Leitung der ­Geschäftsstelle. Er war zuvor als Interims­geschäftsführer bei Greenpeace Schweiz tätig. Mountain Wilderness wird neu von Maren Kern (Mitte), ihres Zeichens Forstwissenschaftlerin und ­Berggängerin, geleitet. Und im SAC startet im Juni mit Daniel Marbacher (unten) ein neuer ­Geschäftsführer. Der 44-Jährige ist Bergführer, Geograf und Betriebswirtschaftler. Bisher war er beim Berner Energiekonzern BKW als Leiter des Fachbereichs ­Umwelt tätig. Wir stellen ihn in der Juniausgabe näher vor.

Feedback