Polaris – das neue Einwandzelt von Exped

Polaris setzt einen weiteren Meilenstein im Zeltdesign von Exped: ein Einwandzelt mit geschützter Apside für die nassen Sachen und genügend Platz zum Schneeschmelzen und Kochen. Das Polaris-Zelt ist extra lang und hoch, um Stürme gemütlich aus-sitzen und Gepäck verstauen zu können. Dank der innovativen 3-Stan-gen-Konstruktion, patentrechtlich geschützt, ist es vollkommen selbst-stehend, ein Federgewicht – nur 2,45 kg – für den alpinen Einsatz im Winter, auf Expeditionen und für Leichtgewichtsfreaks, entwicklungs-mässig begleitet von erfahrenen Expediti- onsalpinisten wie Jean Troillet, Stephan Siegrist und Erhard Lorétan. Wohl noch nie hat ein Material so gut « geatmet » wie eVent, ein 3-Lagen-PTFE-Laminat, das speziell für Zelte hergestellt wird. Eingesetzt wird das stärkste bei leichtestem Gewicht erhältliche Gestänge DAC SL 9 mm, 7001-T6. Die Apside, Lüftungen und Gestängekanäle sind aus dem Exped-Extrem-Stoff Silicon-Ripstopnylon, der sehr reissfest, leicht und wasserdicht ist. Vier Lüftungsfenster – in Apside, Hinterseite sowie zwei Tunnel-lüftungsfenster – sorgen für allseitige Ventilation und Sicht. Diese sind zusätzlich mit Moskitonetz von innen abgedichtet. Das Minimalge-wicht ( Gestänge und Zelt ) beträgt 2,45 kg, Vollgewicht 2,85 kg. Empfohlener Preis: CHF 799.–. Bezugsquellennachweis: Exped, Hardstr. 81, 8004 Zürich, Tel. 01 497 10 10, info(at)exped.com, www.exped.com PR-Text Polaris: extrem stark, leicht, selbststehend, komfortabel PR-F oto PR-F oto Palmira XCR Women Jacket: High-tech-Wunder von Mammut

Feedback