SAC-Sektion Genevoise im Internet

Das Informatik-Netz Internet ist nicht Ziel und Zweck an sich, sondern vielmehr ein zusätzliches Werkzeug, das der Kommunikation und der Verbindung von Menschen dient, mögen sie nur zwei Schritt voneinander entfernt leben oder durch Tausende von Kilometern getrennt sein. Die SACSektion Genevoise hat, im Vertrauen auf die Möglichkeiten einer Zugehörigkeit zum « web », in Zusammenarbeit mit der Association Carrefour-Préven-tion ( die sich mit der Förderung der Prävention auf dem Gebiet der Gesundheit befasst ) beschlossen, sich anzuschliessen. Dies ist nun vor einigen Monaten erfolgt. Die Sektion möchte auf diese Weise durch die Förderung ihrer Aktivitäten und die Verbindung mit den Nutzern des Internet und potentiellen Clubmitgliedern zur Entwicklung einer positiven Gesellschaft beitragen. Kurz gesagt handelt es sich für sie darum zu lernen, dieses Werkzeug zu beherrschen, um so gegenwärtig und leistungsfähig zu sein, wenn einmal jeder im Internet surft. Die Sektion Genevoise hofft, durch ihre Anwesenheit im Internet dazu beizutragen, einen dynamischen Eindruck vom SAC zu vermitteln und junge Mitglieder anzuziehen. Auskünfte über den Posten über die Adresse http://www.prevention.ch, solche über E-mail über die Adresse carprev(at)iprolink.ch Für alle weiteren Informationen wende man sich an: CAS section Genevoise, 4, av. du Mail, 1205 Geneve.

Gem. Mtlg. Gilbert Künzi, Genf ( üm Ausblick vom Fenêtre de Durand ( VS ): links im Hintergrund die Serpentine, davor die Pointe d' Otemma; rechts der Glacier d' Otemma, überragt vom Petit Mont Collon.

Feedback