Schiessanzeigen künftig auf map.geo.admin

Die Schweizer Armee hat die Publikation der Schiessanzeigen in Zeitungen und Amtsblättern Ende 2018 eingestellt. Neu werden militärische Schiessen im Internet unter www.armee.ch/schiessanzeigen publiziert. Damit seien die Informationen zu gesperrten Gebieten von überall einsehbar, begründet die Schweizer Armee diesen Schritt in einer Mitteilung. Künftig sollen die Anzeigen zudem als Kartenlayer auf map.geo.admin verfügbar sein, wo er sich zum Beispiel mit dem Layer Wanderwege kombinieren lässt.