Schweizerische Mineralien- und Fossilientage. 27./28. August 2005 in Interlaken.

Schweizerische Mineralien- und Fossilientage

An den 39. Schweizerischen Mineralien- und Fossilientagen im Casino-Kursaal Interlaken werden ca. 95 Aussteller, darunter viele Strahler aus unsern Bergregionen, auf individuell gestalteten Ausstellungsflächen ihre Kristalle, farbenprächtigen Mineralien, Meteoriten und verschiedenen Fossilien aus der Schweiz und der ganzen Welt präsentieren. Ausgestellt werden auch geschliffene Edelsteine, Steinschmuck, Strahlerwerkzeug und Zubehör. Die Schweizerische Vereinigung der Strahler, Mineralien- und Fossiliensammler ( SVSMF ) als Organisatorin berät und informiert an einem eigenen Stand. In der Sonderschau präsentiert das Binntal Funde aus der Grube Lengenbach und aus der Region. Wer seine eigenen Funde mitbringt, kann diese am Bestimmungsstand von Mineralogen des Naturhistorischen Museums Bern kostenlos bestimmen lassen. Weiter kann man sich mit der Technik des Schleifens von Edelsteinen vertraut machen.

Öffnungsdaten und -zeiten

Sa, 27. August 2005, und So, 28. August 2005, durchgehend von 10 bis 17 Uhr; jeweils um 14 Uhr Kurzvorträge; Eintritt: Fr. 6.–/Tag, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gratis. Informationen unter www.svsmf.ch a Gem. Mtlg. SVSM Hämatit als Eisenrose ausgebildet, mit orientiert verwachsenen Rustitkriställchen und Muskovit, vom Ofenhorn im Binntal/VS Foto: zvg/Coll. Thomas Schüpbach, Ipsach

Feedback