Selten so gehässig

Zum Leserbrief «Jäger, bleibt unseren ­Hütten fern!» von Bernard Sigrist, «Die Alpen» 12/2016

Ich habe noch selten einen solch gehässigen, die Grenze zum Rassismus überschreitenden Leserbrief gelesen. Dass man betreffend Jagd auch einen kritischen Standpunkt haben kann, ist normal. Doch was Bernard Sigrist da von sich gibt, geht eindeutig zu weit. Es ist schon bedenklich, dass man in einem toleranten Blatt, wie «Die Alpen» es sind, solch hasserfüllte Ansichten veröffentlichen muss. Ich war selber Hüttenwart und Bergführer und habe nie schlechte Erfahrungen mit Jägern gemacht und diese auch gerne bewirtet. Und dass alle Gäste auf unseren Hütten willkommen sind, sollte selbstverständlich sein.

Ich hoffe, dass der Leserbriefschreiber nicht allzu sehr geschädigt wird, sollte er wieder einmal in der gleichen Hütte und eventuell sogar am gleichen Berg wie diese «Cowboys» unterwegs sein.

Feedback