Sicher im Schnee

Ende 2007 ist im SAC-Verlag ein neuer Schneeschuh-Tourenführer (Zentralschweiz) erschienen. Mit seiner breiten Tourenpalette lässt er bei mir jetzt Zweifel aufkommen, ob ich nicht doch noch weitere Versuche unternehmen sollte.

Doch ob mit Ski oder Schuh im Schnee: Es ist dasselbe Sicherheitsdenken bzw.verhalten gefordert. Fachzeitschriften wie «Berg und steigen» greifen in aktuellen Artikeln auf die Reduktionsmethode von Werner Munter zurück. Munter hat aber für die schnelle Entscheidungs-findung im Gelände noch weitere Methoden entwickelt. Auch sind neue Erkenntnisse bezüglich LVS, Aufstellung der Rettungsmannschaft und der Schaufeltechnik gemacht worden ( ab Seite 22 ). Höchste Zeit also, einen Lawinenkurs bei einer Sektion oder beim Zentralverband zu besuchen!

Es sind aber auch schon vereinzelt Unfälle passiert, bei denen die Risikofaktoren für ein Durchführen einer Tour oder die Begehung eines Hanges gesprochen haben. In solchen Fällen haben wir vorher jedoch oft ein Bauchgefühl, das uns warnt. Hören wir doch von Zeit zu Zeit darauf, vielleicht hilft es uns, einen Unfall zu vermeiden.

Feedback