Sportkletterführer Fallenflue

Klein, aber fein: Der neue Führer beschreibt ein einziges Gebiet, oberhalb von Schwyz, am Eingang zum Muotathal. Aber was für eines! In den 15 Sektoren finden sich über 200 Routen. Der Kalkriegel der Fallenflue ist von oben gesehen einem V ähnlich gebogen. Seine Wände sind nach Nordwesten und Süden ausgerichtet. Je nach Saison lässt sich also immer der passende Sektor wählen. Ideal ist das Gebiet vor allem im Herbst, wenn im Flachland schon der Nebel einzieht.

Feedback