St-Pierre-de-Clages, «Village du livre»

Veranstaltungen im Mai, Juni und August 1997 Nach der « Fête du régionalisme », die Anfang April durchgeführt wurde, finden unter dem Thema « Village du livre » in den nächsten Monaten drei weitere Veranstaltungen in Saint-Pierre-de-Clages ( zwischen Martigny und Sion ) statt.

Am 17. und 18. Mai 1997 geht die « Fête de la littérature vineuse et goûteuse » unter Mitwirkung von Viti 2000 über die Bühne, während es am 21. und 22. Juni « Ecriture et enracinement » heisst. Die Veranstaltung wird zu Ehren von Maurcie Chappaz, der auch anwesend sein wird, und Corinna Bille, zwei Walliser Autoren, die nicht weiter vorgestellt zu werden brauchen, organisiert. Ebenfalls dabei ist die Photographin Susi Pilet. Schliesslich findet am 29. bis 31. August die « Grande Fête du Village du livre de Saint-Pierre-de-Cla-ges » statt, zu der unter dem Motto « Papier dans tous les états » über 100 Aussteller und Buchantiquare erwartet werden.

Stimmungsbild an der Fête du livre von St-Pierre-de-Clages 1996

Feedback