The Alpine Journal

Hinweis: Dieser Artikel ist nur in einer Sprache verfügbar. In der Vergangenheit wurden die Jahresbücher nicht übersetzt.

Der englische Alpenclub hat auch 1896 seinen Siegeslauf über die ganze Welt fortgesetzt. Es handeln von diesem im Alpine Journal die Aufsätze von J. Norman Collie: Climbing on the Nanga Parbat Range. Kashmir, die denkwürdige Expedition, in welcher Mr. Mummery verloren ging; von E. A. Fitz Gerald: Three ascents in New Zealand; von S. E. S. Allen: Mountaineering in the Canadian Rockies ( 2 Artikel ); von Tempest Anderson: The Skaptâr Jökull ( ein erloschener Vulkan auf Island ). Eine neue Rubrik und Aussicht auf noch unbekannte Regionen eröffnet der sich mit der Geschichte des „ umgekehrten Bergsteigens " befassende Artikel von E. A. Martel: The Descent of Gaping Ghyll ( Yorkshire ). Aber auch die europäischen und speciell die Schweizeralpen sind in diesen 4 Heften mit ausgezeichneten Artikeln vertreten. Die größeren sind: F. W. Oliver: Mont Herbetet and its Southern Ridge; Alfred

Feedback