UIAA Internationale Jugendlager. Skitouren in Slowenien und Spanien

Skitouren in Slowenien und Spanien

Jeweils im Frühjahr erscheint in den ALPEN die Ausschreibung für die internationalen Jugendlager UIAA. Kommenden Winter finden aber bereits vor dieser Ausschreibung zwei Skitourenlager statt. Hier sind die notwendigen Infos über diese beiden Camps und allgemeine Informationen zu den Reisevorbereitungen.

Jedes Jahr schreiben verschiedene der UIAA angeschlossene Alpenvereine internationale Jugendlager aus. Im vergangenen Sommer fand zum Beispiel eine vom Alpenverein Südtirol ( I ) organisierte Alpendurchquerung von Chamonix nach Triest statt. Mit dabei waren 24 Teilnehmer/innen aus elf Nationen. Je nach Lager variiert das Teilnehmeralter zwischen 15 und 30 Jahren. Spezielle Voraussetzungen werden jeweils bei der Ausschreibung vermerkt, immer von Vorteil sind Englischkenntnisse, da Lagerunterlagen und Lagersprache Englisch sind.

Anreisen « selfmade » Du möchtest dich für ein Lager anmelden? So funktionierts: Im Internet finden sich auf der SAC-Homepage www.sac.ch / Jugend / Camps&Events unter der Rubrik UIAA-Lager die detaillierten Ausschreibungen sowie das Anmeldeformular. Oder du meldest dich auf der SAC-Geschäftsstelle bei Tanja Peter unter Tel. 031 370 18 30 oder E-Mail tanja.peter@sac-cas.ch.

Wir von der SAC-Geschäftsstelle leiten die Anmeldung an den Organisator weiter. Sobald sein Okay vorliegt, vermitteln wir dir die notwendigen Kontakte für das weitere Vorgehen. Wir verschicken Detailinfos und Teilnehmerliste, damit die anderen ( Schweizer)Teil-nehmer kontaktiert werden können, um allenfalls die An- und Rückreise gemeinsam zu planen. Die Reise – und falls notwendig das Visum – organisiert jeder Teilnehmer selber. Auch allfällige Fragen und Unklarheiten werden von jedem einzelnen Teilnehmer direkt mit dem Veranstalter geregelt. Normalerweise werden die Teilnehmenden am Zielort auf dem Flughafen oder Bahnhof abgeholt und am Ende wieder zurückgebracht.

Slowenien, 1.–8. Februar 2003 Wie bereits letztes Jahr wird ein internationales Skitourenlager in Komna, Julian Alps, in Slowenien durchgeführt. Teilnehmen können Jugendliche von 18–29 Jahren. Voraussetzung ist Erfahrung mit schwierigen Sommer- und leichten Wintertouren. Im Lager selber gibt es dann zwei Gruppen, von denen die eine einfachere, die andere anspruchsvolle Skitouren machen wird. Als Unterkunft dient eine Berghütte auf 1500 m, ein optimaler Ausgangspunkt für die Besteigung verschiedener Gipfel. Interessante Aufstiege, genüssliche und auch steile Abfahrten – diese Gegend bietet jedem Geschmack etwas! Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2002. Die Kosten belaufen sich auf max. 200 E inkl. Unterkunft und Verpflegung, aber ohne Reise.

Spanien, 13.–19. April 2003 Dieses Lager wird zum ersten Mal durchgeführt und dient zur Hälfte der Ausbildung. Von der spanischen Hochgebirgs-schule « Benasque » in den Pyrenäen werden Skitouren auf verschiedene Gipfel wie Aneto oder Perdiguero von z.T. über 3000 m unternommen. Daneben wird gezeigt, wie man ein Iglu baut und mit Orientierungsmitteln umgeht. Voraussetzung sind Skitourenerfahrung, mittleres Skiniveau und gute Kondition. Teilnehmen können Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren. Der Preis von 150 E enthält alles – ausser der Anreise. Anmeldeschluss ist der 1. März 2003.

Noch mehr Informationen? Im Internet findest du sie unter www.sac.ch / Jugend / Camps&EventsUIAA-Lager a

Tanja Peter, Projektleiterin AlpinismusUnterwegs im Safiental. Im kommenden Winter können Jugendliche auch in Slowenien und Spanien im Rahmen von internationalen UIAA-Jugendlagern auf Skitour gehen.

Foto: Bruno Hasler DIE ALPEN 11/2002

ALPEN-Nachrichten

Il notiziario delle ALPI

Nouvelles des ALPES

Feedback