UIAA-Lager 2004. Für die Sommerferienplanung

UIAA-Lager 2004

Wer sich für die UIAA-Lager und weitere internationale Jugendlager interessiert, muss frühzeitig planen: Die Teilnehmerzahlen sind überall beschränkt.

Neu findet neben den traditionellen UIAA-Jugendlagern auch ein internationales Leiterlager statt. Ziel dieses UIAA-Leiterlagers ist der Informationsaustausch über die Jugendarbeit in den verschiedenen Ländern im Bereich Berg-und Natursport. Zudem können Leiterinnen und Leiter in diesem Lager internationale Kontakte knüpfen. Vielleicht ist dies der erste Schritt, um einmal ein Lager zusammen mit der Jugendgruppe eines ausländischen Alpenvereins durchzuführen? Informationen und das Anmeldeformular zu den UIAA-Lagern 2004 sind im Internet unter www.sac-cas.ch / Jugend / Camps&Events / UIAA-Lager zu finden. Die Teilnehmerzahl pro Land ist beschränkt, schnell anmelden lohnt sich!

Im Rahmen des Global Youth Summit ( GYS ) 2004 werden noch weitere internationale Jugendlager ausserhalb des UIAA-Angebots durchgeführt. Jeder Alpenverein kann im Rahmen von GYS 2004 Camps ausschreiben, wobei die Kriterien weniger streng sind als bei den UIAA-Lagern. Zusätzliche Informationen über die GYS-Lager gibts unter www.sac-cas.ch / Jugend / Camps& Events / Weitere Events. Anmeldungen bei Tanja Peter, Tel. 031 370 10 30 oder per E-Mail tanja.peter@sac-cas.ch. a

Tanja Peter, Projektleiterin Alpinismus

Feedback