Viele Wege führen nach Quinten, aber keine Strassen Wanderrouten am Nordufer des Walensees

Die einmalige Lage unterhalb der beeindruckenden Felswände der Churfirsten am Nordufer des Walensees, keine Zufahrtsstrasse, dazu ein unverwechselbarer Name – Quinten ist in mancherlei Hinsicht etwas Besonderes. Da ein attraktives Wanderwegnetz die Umgebung des autofreien Ortes durchzieht, drängt sich Quinten als Destination für Wanderer und Fussgänger geradezu auf. Drei Tourenvorschläge für einen Ausflug in eine spezielle Ecke der Schweiz.


Druck

Einfach mehr "Alpen" Dieser Artikel steht kostenlos SAC-Mitgliedern oder "Alpen"-Abonnenten zur Verfügung. 

Du hast noch kein Abonnement? Hier kannst du es als Nicht-SAC-Mitglied bestellen. Du erhältst 11 x im Jahr "Die Alpen" nach Hause gesandt und hast online unbeschränkten Zugang zu allen Artikel ab 1864!

Feedback