Vom Jura-Eis zum südamerikanischen Urwald

Vom Jura-Eis zum südamerikanischen Urwald

Der kalte Dezember 2001 hat in der Schlucht des Doubs mächtige Eiskaskaden und damit ein Eisklettergebiet von ganz eigenem Reiz entstehen lassen. Seine Entdecker nehmen uns mit auf die steilen Wege in den « weinenden Felsen ». Einige Seiten später gehts von den Andengipfeln in den Nebelwald Ecuadors. Und schliesslich führt ein Beitrag unter der Rubrik « Wissenschaft und Bergwelt » ins äquatoriale Afrika zum einzigartigen Vulkanismus des Ol Doinyo Lengai mit seiner « kalten » Lava. Weiter finden sich im vorliegenden ALPEN-Heft Artikel über Klettersteige, Clubanlässe, Steilwandskifahren, Eiskletterwettkämpfe, Wandern, Skialpinismus – kurz: eine breite Palette von Themen zum grossen Aktivitätsspektrum, das uns die Bergwelt bietet.

Die Spanne der ALPEN-Beiträge ist gross. Was aber ist in jedem Heft der richtige Themenmix für Sie als ALPEN-Leserin und -Leser? Was dem einen zu viel, ist dem andern zu wenig. Da immer ein Thema auf Kosten des andern geht bei vorgegebener Seitenzahl, wird nie jede und jeder in einem Heft genau ihren/seinen richtigen Mix finden. Dass sich übers Jahr hinweg gesehen aber jeder echte Berg-und SAC-Fan – und das sind wir doch alle – von den ALPEN angesprochen fühlt, ist uns permanentes Ziel und Herausforderung.

Etienne Gross

SAC · Verantwortungsbewusster Alpinismus

SA C CA S

Zei tsc

hrif t d

eiz er

Alpen-

Die

Alpen

Riv ist

a d el

Clu

lpino Sv

izz

Alpi

Re va

isa da

lub

Alpin Sv

lps

lub

Alpin Su

lpe s

DIE ROCHES PLEUREUSES IM JURA

Eine seltene Perle versteckt sich in den Tränen der « weinenden Felsen ».

REI

SEN,

BE

GE

GNUNGE

N,

PERSÖNLI

CHKEITEN

44

Fo to :L or en z A nd re as Fi sc he r

IM NORDWESTEN ECUADORS

Eine Zeitreise von den Andengipfeln in den Nebelwald mit einer Lehrstunde in Lebensphilosophie

DIE ALPEN 3/2002

Alpinismus, Berg-u.a.. Sportarten

Alpinismo e altri sport di montagna

Alpinisme et autres sports de montagne

Feedback