Weltcup-Kletterwettkampf in Prag vom 25./26. 10. 1997

Anna Tina Schultz steigt zur Weltspitze auf Was sich bereits am ersten Weltcup der Wettkampfsaison 1997 angekündigt hatte, fand in Prag am zweiten Weltcup seine grossartige Fortsetzung: Die 20jährige Anna Tina Schultz aus Bern kletterte an diesem Wettkampf auf beeindruckende Weise bis ins Finale der besten acht Teilnehmerinnen und belegte dort anlässlich ihrer ersten Finalteilnahme an einem Weltcup den ausgezeichneten sechsten Platz. Nach dem Gewinn des Gesamt-Europacup bei den Juniorinnen 1996 ist dies ihr bisher grösster Erfolg. Vor den drei noch folgenden Weltcup-Wettkämpfen in Kranj ( Slowenien ), Imst ( Österreich ) und Birmingham ( Grossbritannien ) liegt sie im Gesamtklassement auf Rang 7.

Bei den Herren erreichte Elie Chevieux aus Genf ebenfalls den Final, in dem er sich auf dem 7. Schlussrang klassierte. Damit wahrte er die Chance, bei den Herren weiterhin unter den Top Ten zu bleiben.

Hanspeter Sigrist, Oberbalm

Jugend-Infos,Berichte, I-Aktivitäten

attività dei giovani

Das Ziel der nachstehend vorgestellten spielerischen Kletteraufgaben ist, statt mit Kraft und Schweiss mit verbessertem Klettergefühl und Köpfchen zum Ausstieg zu klettern. Viel Spass beim Training!

Activités jeunesse

Feedback