Weltrekord und Durchschnittsleistung

Zum Artikel Sie springt doppelt so hoch,«Die Alpen», 11/2018

Seit einigen Jahren bin ich Mitglied beim SAC. Und obwohl ich ein bisschen weiter weg von den schönen Bergen – nämlich in Paris – lebe, lese ich die Zeitschrift jeden Monat. So kann ich davon träumen, ein bisschen öfter dort zu sein!

Ihre Serie, die die Leistung von Mensch und Tier vergleicht, finde ich immer wieder unterhaltsam. Sie erinnert uns daran, demütig zu sein. Zumal es Grund gibt, die Leistung des Menschen noch ein wenig herabzusetzen. In der Novemberausgabe vergleicht man die Leistung eines aussergewöhnlichen Hochspringers, dessen Rekord seit mehr als 20 Jahren nicht mehr geschlagen wurde, mit einem Sprung, den fast der gesamte Forellenbestand schafft.

Feedback