X-Bionic Energizer MK II

Die Kompression ist beim Anziehen spürbar, aber das ein­engende Gefühl verschwindet bei Bewegung. Nur der Hals­ausschnitt war manchen Testern zu eng. Das Shirt nimmt den Schweiss schnell auf und gibt ein trockenes Gefühl. Es hatte im Test die niedrigste Luftdurchlässigkeit, kühlt aber durch ­lamellenartige Strukturen an Brust, Rücken und Armbeugen. Das Shirt kann auch zur Isolation unter einer weiteren Schicht getragen werden, ohne dass Hitzestau entsteht. Der UV-Schutz mit UPF 50+ sehr hoch. Fazit: ein Kompressionsshirt mit wärmenden und kühlenden Eigenschaften, ideal für hohe Aktivität.

Feedback