Orny Tourenleiterkurs Bruno Hasler 2016

FAQ Ausbildung Häufig gestellte Fragen

Wir haben die häufigsten Fragen rund um die SAC Ausbildungskurse gesammelt und nachfolgend für dich zusammengestellt.

Falls du eine Frage zum Ausbildungsangebot hast, werfe erst einen Blick auf die untenstehenden FAQs. Sollte es dennoch Unklarheiten geben, freuen wir uns, wenn du uns kontaktierst.

Wie viele Teilnehmer gibt es in einem Kurs?

Grundsätzlich werden pro Bergführer oder Bergführerin Klassen mit maximal 6 Teilnehmenden geführt.

Wie alt muss ich mindestes sein, um an einem Ausbildungskurs teilnehmen zu können?

Grundsätzlich ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich. Ausnahmen sind jeweils in der Kursausschreibung erwähnt.

Wie lange dauert ein Kurs?

Die Kursdauer versteht sich grundsätzlich inklusive An- und Rückreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Daher beginnen unsere Kurse in der Regel ab Mittag und enden jeweils Mitte Nachmittag. Halbtage (z. B. 21/2 Tage) stehen für Kursbeginn am Abend oder späten Nachmittag.

Wo übernachte ich während meines Kurses?

Die Kategorie der Unterkunft (Hütte/Pension) bezieht sich grundsätzlich auf die Mehrheit der Übernachtungen. In Ausnahmefällen ist es daher möglich, dass die erwähnte Kategorie nicht für alle Übernachtungen gültig ist. Grundsätzlich wird in Mehrbettzimmern oder Touristenlagern übernachtet.

Gibt es noch freie Plätze in einem Ausbildungskurs?

Die Angaben über Kursauslastungen werden täglich auf unserer Website aktualisiert. Weitere Auskünfte erhältst du unter Telefon +41 31 370 18 44 oder per E-Mail.

Erhalte ich beim Besuch eines J&S Kurses eine EO-Entschädigung?

Erwerbsersatzordnung (EO): In den SAC-Verbandskursen werden keine Taggelder an die Teilnehmenden ausbezahlt.