Mit dem SAC-Tourenportal auf Hochtouren | Schweizer Alpen-Club SAC

Mit dem SAC-Tourenportal auf Hochtouren Finde deine passende Route

Hochtouren, für viele die Königsdisziplin des Bergsteigens, bieten einzigartige Erlebnisse: Welten in Firn und Eis, atemberaubende Sonnenaufgänge und gemeinsame Gipfelabenteuer als Seilschaft. Gerade in der Schweiz sind viele Hochtouren relativ einfach zu erreichen. Egal ob Einsteigertour, Gletscher-Trekking oder eine anspruchsvolle 4000er-Tour auf das Dach der Schweiz – jede Region bietet interessante Möglichkeiten. Das SAC-Tourenportal hilft dir, den Überblick zu behalten und unterstützt dich in der Planung.

Bis heute sind Hochtouren die klassische Art geblieben, in die Berge zu gehen. Damit dieses Erlebnis zum Erfolg wird, ist neben alpiner Erfahrung und der passenden Ausrüstung eine gute Vorbereitung unerlässlich. Besonders für Hochtouren sind detaillierte Textbeschriebe und Fotos der Schlüsselstellen zentral. Genau dabei unterstützt dich das SAC-Tourenportal: Die Beschriebe jeder Route lassen sich als PDF abspeichern oder ausdrucken, damit neben den Kartenausschintten die Textbeschriebe und Routenfotos immer griffbereit sind. Aus den rund 750 Hochtouren im Tourenportal haben wir unten einige Tourenvorschläge für dich ausgewählt.

Übrigens: Hast du noch nicht genug, stehen dir im Routenarchiv unzählige weitere wenig bekannte Hochtouren aus sämtlichen SAC-Alpinführern zur Verfügung.

 

Von der Glärnischhütte SAC auf das Vrenelisgärtli

Kurze Gletschertour mit etwas Nervenkitzel am Gipfelgrat.

Von der Etzlihütte SAC auf den Oberalpstock

Vielseitige Tour auf den höchsten Gipfel der östlichen Urner Alpen.

Von der Chamonna dal Linard SAC auf den Piz Linard

Einfache Hochtour auf den König der Silvretta.

Von der Camona da Terri SAC auf den Piz Vial

Lohnende Gratkletterei mit grandioser Aussicht hoch über der Greinaebene.

Von der Gspaltenhornhütte SAC auf das Gspaltenhorn

Klassische Hochtour im Fels auf einen eindrücklichen Gipfel.

Von der Domhütte SAC auf den Dom

Lange 4000er-Tour auf den höchsten vollständig in der Schweiz stehenden Berg.

Feedback