Neue «SAC-Wegleitung Hüttenbau» | Schweizer Alpen-Club SAC

Neue «SAC-Wegleitung Hüttenbau» Endlich ist sie da!

Die Wegleitung zeigt die Pfade zu einer qualitätsvollen SAC-Hüttenarchitektur auf. Ein Standardwerk zum Hüttenbau und -unterhalt für alle hüttenbesitzende Sektionen, Planende und weitere Interessierte. Mit nützlichen Tabellen und weiterführenden Links.

Die Wegleitung von 2007 wurde komplett überarbeitet und neu strukturiert: nach einem einführenden Kapitel über das nachhaltige Bauen in den Bergen werden die Phasen des Planungs- und Bauprozesses sowie die Besonderheiten der Raumbedürfnisse, der Gebäudetechnik und der Konstruktion einer SAC-Hütte vertieft. 

Die «SAC-Wegleitung Hüttenbau» richtet sich an die Baukommissionsmitglieder der hüttenbesitzenden Sektionen, an die planenden Architektinnen und Architekten und an die Mitglieder der SAC Hüttenkommission. Sie formuliert verpflichtende Ziele, zeigt konkrete Wege zu deren Erreichung auf und gibt Empfehlungen, wie das baukulturelle Erbe unserer Hütten und Biwaks bewahrt und in die Zukunft geführt werden kann. 

Alle Projekte, die vom SAC Zentralverband mitfinanziert werden, beurteilt die SAC Hüttenkommission nach den Vorgaben der Wegleitung. Bei Bauvorhaben, die von der Präsidentenkonferenz freigegeben werden, ist die Anwendung der Wegleitung für alle Beteiligten verbindlich. 

Die über hundertseitige Wegleitung ist in gedruckter und digitaler Version im SAC-Shop erhältlich. In der kostenlosen, digitalen Version sind alle weiterführenden Dokumente und nützlichen Websites direkt verlinkt, im A5-Booklet können sie per QR-Code abgerufen werden. 

Kontaktperson bei Rückfragen zum Beitrag: Petra Waldburger, Fachmitarbeiterin Hüttenbau, petra.waldburger(at)sac-cas.ch, 031 370 18 14 

Feedback