In und um die SAC-Hütten gibt es immer viel zu tun. Fleissige Helferinnen und Helfer sind darum immer willkommen. Denn nur mit einem tatkräftigen Team können die vielfältigen Aufgaben in und um die Hütte bewältigt werden. Sei es für ein Wochenende oder für eine ganze Saison. 

Offene Saisonstellen oder Angebote für Kurzeinsätze in SAC-Hütten findest du unter der Rubrik Suche & Biete. Weitere Angebote findest du beim Verband Schweizer Hütten oder bei Sentiero

Wenn du zwischen 15 und 21 Jahr alt und von der Bergwelt begeistert bist, bieten wir dir spannende work & climb Lager oder ein- bis mehrwöchige Arbeitseinsätze - die Hüttenwochen - an. Einsätze für Freiwillige (Einzelpersonen oder Gruppen) vermittelt dir gerne unser Partner Bergversetzer.

work & climb

Wir möchten uns herzlich bedanken für euren tollen Einsatz für work & climb !!

Schlägt dein Herz fürs Bergsteigen und Klettern? Arbeitest du gerne im Team und lernst Gleichgesinnte in deinem Alter kennen? Bist du zwischen 15 und 21 Jahre alt? Dann ist work & climb genau das Richtige für dich. In diesem Jugendlager wird während fünf Tagen gearbeitet und geklettert. Teams von sechs oder zwölf Teilnehmenden verrichten unter Anleitung während drei Tagen Arbeiten um die SAC-Hütten. Du wirst zum Beispiel Wege sanieren, Wasserleitungen graben, Holz hacken, Markierungen erneuern und vieles mehr. Nach den Mühen gibt es eine Belohnung: Zusammen mit einem Bergführer gehst du auf Hoch-, Gletscher- oder Klettertour. 

Hüttenwochen

Möchtest du mal hinter die Kulissen einer SAC-Hütte schauen? Die Hüttenwochen geben dir einen Einblick in den Alltag eines Hüttenwarts. In der Hochsaison gibt es in einer SAC-Hütte immer viel zu tun. In der Küche helfen, Gäste bedienen, Tische abräumen, Kartoffeln schälen, Zimmer putzen, Holz holen... Wenn die Sonne scheint und viele Gäste kommen, kann es ziemlich hektisch werden. Die Einsätze dauern mindestens eine, längstens vier Wochen. Wenn du zwischen 15 und 21 Jahre alt bist, gerne in den Bergen unterwegs bist und gerne im Team arbeitest, kannst du ab Frühling 2019 eine Hütte auswählen und dich beim Hüttenwart anmelden. Für deine Arbeit bekommst du eine kleine Entschädigung vom Hüttenwart. 

Die Liste der Hütten wird ab Anfang Jahr 2019 aufgeschaltet sein.

 

Freiwilligen-Einsätze

Möchtest du alleine, mit Freunden, Arbeitskollegen oder dem Verein zusammen etwas bewirken und gemeinsam etwas anpacken? Dann ist der Freiwilligen-Einsatz in einer unserer Hütte genau das richtige für dich/euch. Zusammen könnt ihr Hüttenwege ausbessern, Wasserleitungen bauen oder bei grösseren Projekten mithelfen.

Die Plattform Bergversetzer organisiert und koordiniert die Arbeitseinsätze in unseren Hütten. Bergversetzer ist ein Gemeinschaftsprojekt der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und der Schweizer Berghilfe. Als frewillige Helfer haben sich schon Firmen-Lehrlings-, Handwerker- oder Zivilschutzgruppen engagiert, aber auch Service Clubs (Rotary, Lions, etc.) sowie Vereine. 

Unsere Partner