Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Mönch 4107 m Routenarchiv

Drei markante Grate führen zum Gipfel: der Ostgrat, der sich 300 m östlich des Gipfels teilt und am häufigsten über den Südarm erreicht wird. Der Nordostarm des Ostgrats bietet eine schöne Kletterei, wird aber selten begangen. Über den Südwestgrat führt eine sehr empfehlenswerte Route. Die Nordwestseite des Mönchs ist durch ein mächtiges Bollwerk mit einem grossen Eisbuckel (Nollen) gekennzeichnet. Über dieses Bollwerk führt eine klassische Eisroute.

Der Mönch ist ein sehr beliebtes Hochtourenziel, das vom Jungfraujoch aus leicht erreichbar ist. Leider wird dieser Berg dadurch immer wieder unterschätzt. Die zahlreichen und oftmals tödlichen Unfälle weisen aber mit aller Deutlichkeit darauf hin, dass der Mönch auch auf der Normalroute kein Übungsgelände für unerfahrene Berggänger sein sollte.

Aus dem Routenarchiv

Hütten in der Region

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte
Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte

Hier findest du Vorschläge für deine nächste Mehrtagestour, die dich von Hütte zu Hütte bringt.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Feedback