Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

SW-Grat (Zackengrat) (Normalroute) Balmhorn 3698 m

  • Schwierigkeit
    WS+
  • Aufstieg
    5 h

Der Anstieg über den SW-Grat, genannt Zackengrat, ist die Normalroute auf das Balmhorn, sowohl im Sommer wie im Winter. Bei idealen Verhältnissen im Aufstieg durch die N-Flanke zum Zackengrat ist die Tour als einfach zu bezeichnen, bei zunehmender Ausaperung wird diese Passage anspruchsvoller. Pickel und Steigeisen gehören zur Grundausrüstung, ein Seil ist beim Übergang vom Vorgipfel zum Hauptgipfel zu empfehlen, da dort recht grosse Spalten verdeckt sein können. Der Zackengrat dient in der Regel auch als Abstiegsroute nach einer Begehung des Wildelsig- oder des Gitzigrates. Nach dem Aufstieg über den Zackengrat ist die Gratüberschreitung zum Altels und der anschliessende Abstieg über dessen NW-Flanke sehr zu empfehlen.

Routenbeschreibung

Berghotel Schwarenbach - Schwarzgletscher

Vom Berghotel Schwarenbach (2060 m) geht man zuerst entlang dem breiten Gemmiweg Richtung Spittelmatte bis P. 2057. Nun folgt man leicht ansteigend dem auf der LK eingezeichneten Weg nach Osten, später Südosten und erreicht die westliche Seitenmoräne des Schwarzgletschers auf zirka 2320 m.

Schwarzgletscher - Zackengrat - Gipfel

Man betritt den schuttbedeckten Schwarzgletscher und steigt über diesen unter den abschliessenden Steilhang unter dem Zackenpass (P. 3036, tiefste Einsattelung). Man steigt über den östlichen (linken) Teil des Steilhanges hinauf zum Grat, den man nordöstlich vom Zackenpass erreicht. Ist der Hang schneefrei, trifft man unten auf teils schuttbedeckte Platten, im oberen Teil auf deutliche Wegspuren. Nun folgt man dem in der Regel felsigen Zackengrat ohne Schwierigkeiten. Eine Steilstufe gegen Ende des Grates wird umgangen, indem man nördlich etwas ab- und anschliessend wieder zum Grat zurücksteigt. Nun erreicht man den breiten, mit Gletschereis bedeckten Gratteil oder eher Rücken, folgt diesem zum Vorgipfel, steigt anschliessend wenig in einen Sattel ab (Achtung Spalten) und steigt anschliessend über den Firnhang zum Hauptgipfel.

Abstieg

Auf der Aufstiegsroute.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt
Schwierigkeit

Bei Ausaperung und Blankeis im oberen Teil des Zackengrates Schwierigkeit eher ZS.

Achtung bei warmen Temperaturen oder wenn der Nordhang zum Zackengrat ausgeapert ist: Gefahr durch Steinschlag.

Wegpunkte
Historisches

F., H., L. Walker mit M. und J. Anderegg, 21. Juli 1864

Autor / Autorin

Bernhard Senn

Bernhard Senn ist Physiotherapeut mit Spezialisierung im Bereich Arbeitsplatz-Ergonomie und betrieblicher Gesundheitsförderung. Seit 2013 ist er SAC-Autor und in den Bergen mit Alpinausrüstung, auf Skiern, mit dem Bike oder dem Gleitschirm unterwegs.

Unsere Empfehlungen

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Alpinwandern

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

Neu

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69.90
Mitgliederpreis CHF 59.90
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
Walliser Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Walliser Alpen

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Berner Oberland Süd

Klettern

Berner Oberland Süd

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
Berner Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Berner Alpen

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Tourenportal Jahres-Abo

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Verkaufspreis CHF 42.00
Mitgliederpreis CHF 32.00
Hütten der Schweizer Alpen

Hütten

Neu

Hütten der Schweizer Alpen

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Garmin InReach mini

GPS

Garmin InReach mini

Verkaufspreis CHF 419.00
Aktionspreis CHF 329.00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback