Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Torrone di Nav 2832 m Routenarchiv

Klettern:

Das Val Scaradra nimmt seinen Anfang am Lago Luzzone. Die kleine Schwester des bekannteren Val di Carassino ist ein wildes und ursprüngliches Tal, mit Ausnahme der Alpe Scaradra, die zu einer gemütlichen Berghütte umfunktioniert wurde. Die Route am Torrone di Nav war die Erste des Gebiets. Die ersten 13 Seillängen führen durch die nordseitigen Platten bis zum Nordostkamm. Nach drei weiteren ausgesetzten Längen auf der Gratschneide kann man die Route verlassen oder bis zum Gipfel weitersteigen.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback