Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von der Station Bettmerhorn (Normalroute) Mittelaletschbiwak SAC 3013 m

  • Schwierigkeit
    WS
  • Aufstieg
    5–6 h, 970 Hm
  • Abstieg
    630 Hm

Schnellster und bequemster Zugang. Der Biwakzustieg wird als Hochtour taxiert, da der Zustieg meist weglos zuerst über den Grossen Aletschgletscher und dann über den Mittelaletschgletscher führt. Gletscherausrüstung ist erforderlich.

Routenbeschreibung

Station Bettmerhorn - P. 2304

Von der Bergstation der Gondelbahn gelangt man zuerst auf dem gut markierten Wanderweg Richtung Märjela bis Roti Chumma P. 2369. Nun folgt man dem unteren Wanderweg in südwestlicher Richtung zurück bis P. 2304.

P. 2304 - Mittelaletschbiwak

Von P. 2304 steigt man nach SW über rötliche Gletscherschliffplatten bei Wysses Löub hinunter zum Gletscher. Man quert den Gletscher nach NW an dessen westliches Ufer. Nun folgt man dem nordwestlichen Gletscherufer aufwärts bis nördlich des Baches, der aus dem Mittelaletsch fliesst. Nach dem Verlassen des Gletschers gelangt man über Gras und Geröll auf der nördlichen Bachseite talein gegen den Mittelaletschgletscher. Eine Felsstufe umgeht man rechts ansteigend und betritt den Mittelaletschgletscher auf etwa 2500 m. Nun folgt man dessen Mittelmoräne bis knapp unterhalb der Höhe des Biwaks. Anschliessend quert man in NE-Richtung auf dem flacheren Gletscherabschnitt Richtung Biwak. Zuletzt steigt man über Platten und Geröll hoch zum Biwak.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Bettmerhorn, Bergstation (2647 m)

www.aletscharena.ch/bergbahn/

Zeit

Kommt auf den Zustand des Gletschers an.

Autor / Autorin

Bernhard Senn

Bernhard Senn ist Physiotherapeut mit Spezialisierung im Bereich Arbeitsplatz-Ergonomie und betrieblicher Gesundheitsförderung. Seit 2013 ist er SAC-Autor und in den Bergen mit Alpinausrüstung, auf Skiern, mit dem Bike oder dem Gleitschirm unterwegs.

Unsere Empfehlungen

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Alpinwandern

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

Neu

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69.90
Mitgliederpreis CHF 59.90
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
Walliser Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Walliser Alpen

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Berner Oberland Süd

Klettern

Berner Oberland Süd

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
Berner Alpen

Alpine Touren

Auswahlführer

Berner Alpen

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Tourenportal Jahres-Abo

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Verkaufspreis CHF 42.00
Mitgliederpreis CHF 32.00
Hütten der Schweizer Alpen

Hütten

Neu

Hütten der Schweizer Alpen

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Garmin InReach mini

GPS

Garmin InReach mini

Verkaufspreis CHF 419.00
Aktionspreis CHF 329.00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback