Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Von Zinal über die W-Flanke des Besso (Normalroute) Cabane du Mountet CAS 2886 m

  • Schwierigkeit
    T3+
  • Aufstieg
    4:45 h, 1370 Hm
  • Abstieg
    160 Hm

Sehr schöner und abwechslungsreicher, relativ sicherer Zustieg hoch über dem Glacier de Zinal. Das steinschlägige Couloir "Le Nant" mit der alten Galerie kann seit 2016 auf einer kurzen Hängebrücke umgangen werden.

Routenbeschreibung

Zinal - Brücke Navisence P. 1908

Von Zinal (1675 m) geht man in SSE-Richtung einem asphaltierten Weg entlang zur Brücke (1675 m) über La Navisence. Auf dem linken (W) Ufer des Bachs geht es flach vorbei am Sportplatz ; die Brücke (1731 m) lässt man links liegen. Nun steigt dieser Fahrweg durch den Wald hinauf bis Le Vichiesso (1862 m). Man bleibt auf diesem breiten Weg, der zu einem Steg über den Bach des Glacier de Zinal führt.

Brücke Navisence P. 1908 - Cabane du Mountet

Den Bach des Glacier de Zinal P. 1908 überquert man über einen Steg, um gleich danach nach rechts (SE) auf den zunehmend steilen Hängen von Moming zu einer ersten Fels- und Geröllstufe zu gelangen. Dort steigt man in engen Kehren hinauf zu P. 2299 und danach zu P. 2430. Nun geht man entlang der steilen W-Flanke des Besso. Nach dem Tsina de Vio, einem kleinen Bergbach, folgt Le Nant, ein Lawinencouloir, das auf beiden Seiten durch Felsen begrenzt wird. Seit 2016 muss nicht mehr die Galerie mit Seilgeländer und Stufen benutzt werden, jetzt erleichtert eine Hängebrücke die Querung dieses formidablen Hindernisses. Der Pfad überschreitet nun den SW-Grat des Besso über den Grépon. Es folgen Blockfelder und Geröllhalden. Der Weg quert W unterhalb der Felsen von Le Mammouth und führt schliesslich flach zur Hütte (2886 m).

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Zinal, poste (1675 m)

Zeit

Bis zur Brücke über die Navisence kann auch mit dem Bike gefahren werden, v.a. im Abstieg Zeitersparnis.

Unsere Empfehlungen

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Alpinwandern

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Sonnenbrille Julbo Run

Outdoor

Sonnenbrille Julbo Run

Verkaufspreis CHF 99.00
Mitgliederpreis CHF 85.00
Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 59.00
Mitgliederpreis CHF 49.00
SAC-Hüttenarchitektur

Hütten

SAC-Hüttenarchitektur

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
Tourenportal Jahres-Abo

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal Jahres-Abo

Verkaufspreis CHF 42.00
Mitgliederpreis CHF 32.00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Alpinwandern

Neu

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49.00
Mitgliederpreis CHF 39.00
SAC-Hütten-Monopoly

Hütten

Neu

SAC-Hütten-Monopoly

Verkaufspreis CHF 69.90
Mitgliederpreis CHF 59.90
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback