Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Bündner Vorab 3028 m Routenarchiv

Glarner und Bündner Vorab, die durch den flachen Vorabsattel verbunden sind, wurden erstmals 1842 von A. Escher von der Linth bestiegen. Bündner Vorab mit gemauertem Triangulationspunkt und Gipfelbuch. Vom Bündner Vorab grossartige Sicht in die Bündner Berge, vom Glarner Vorab ebenso grossartige Tiefblicke ins Sernftal.

Durch die Westwand führt mit 600 Höhenmetern eine der längsten alpinen Kletterrouten der Ostalpen im sechsten Grad. Eröffnet durch

F. Hauser und H.U. Rhyner, 25. August 1978. 2009 durch U. Frei und H. U. Rhyner vollständig mit Bohrhaken ausgerüstet.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback