Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Abendberg 1851 m Routenarchiv

Am Abendberg klettern:

In den 1980er Jahren wurden an den südexponierten Felsen des Abendbergs etliche Kletterrouten eingerichtet. Die Absicherungen waren zu dieser Zeit schon minimal und genügen den heutigen Anforderungen nicht mehr. Eine Besonderheit am Abendberg ist der Zustieg zu den Routen, denn dieser geschieht durch Abseilen vom flachen Gipfelrücken. Zwingend bei dieser Technik ist, dass man den Aufstieg wieder schafft.

Die lohnendsten Linien am ganzen rechten Felsen «Valgrande» sind zum Teil saniert worden. Die meisten Routen sind heute im Standard der Erstbegehungszeit ausgerüstet. Allen Abenteuer-Kletterfreunden muss bewusst sein, dass es eine sehr starke Psyche braucht, um sich in solchen Routen wohlzufühlen!

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback