Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Ruessiflue (Ruessigrat) 1943 m Routenarchiv

Klettern an der Ruessiflue:

Die Überschreitung der Ruessiflue ist eine kurze, stellenweise sehr luftige Klettertour im dritten Schwierigkeitsgrad. Schwindelfreiheit vorausgesetzt kann sie durchaus auch von Anfängern gemeistert werden. Höhepunkt ist das Messer im flacheren Mittelteil, wo der scharfkantige Grat beidseitig schroff abfällt. Vom Gipfel P. 1943 erreicht man in einer zwanzig minütigen Wanderung das Matthorn.

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback