Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Adlerpass 3785 m Routenarchiv

Wichtiger Gletscherpass zwischen Saas-Fee und Zermatt. Der Adlerpass bildet die tiefste Einkerbung zwischen Rimpfischhorn und Strahlhorn. Auf der Haute-Route Saas-Fee – Chamonix gelegen, wird er im Frühjahr häufig mit Skis überschritten. Im Sommer bildet er ein zentrales Element für die Besteigung der zwei Viertausender, die ihn einrahmen.

Erste touristische Überschreitung durch Gottlieb Lauterburg, Gottlieb Studer und Melchior Ulrich mit Frank und Franz-Josef Andenmatten und Johann Madutz am 9. August 1849. Diese Seilschaft soll auf dem Pass eine Adlerfeder gefunden haben.

Hütten in der Region

Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback