Haftungsausschluss

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt der SAC eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung. Alle Inhalte im SAC-Tourenportal werden mit grösstmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Der Schweizer Alpen-Club SAC und die Autoren übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche jegliche Art gegenüber dem SAC sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Vom Grimsel Hospiz (Normalroute) Aarbiwak SAC 2731 m

  • Schwierigkeit
    T5
  • Aufstieg
    7–8 h, 1000 Hm
  • Abstieg
    230 Hm

Der lange Weg zum Aarbiwak

Das Aarbiwak ist ein abgelegenes, recht komfortables und gemütliches Hochgebirgsbiwak inmitten des Gletscherkessels am Fuss der Finsteraarhorn-Ostwand. Das erste Biwak wurde im Winter 1974/1975 durch einen Sturm weggefegt und 1977 neu erstellt. Es ist Eigentum der SAC-Sektion Pilatus, hat 17 Plätze und eine einfache Kochgelegenheit (Kocher und Gaspatronen sicherheitshalber selbst mitnehmen). REGA-Funknotruf. Der Hüttenweg zählt zu den längsten in den Berner Alpen und führt vom Grimsel Hospiz aus über Unteraar- und Finsteraargletscher und den Strahleggfirn. Das Aarbiwak ist Ausgangspunkt für anspruchsvolle hochalpine Besteigungen von Lauteraarhorn, Finsteraarhorn oder Studerhorn und für die Übergänge Strahleggpass– Schreckhornhütte (teils markiert), Finsteraarjoch und Agassizjoch.

Routenbeschreibung

Grimsel Hospiz 1980 m - Zunge des Unteraargletschers ca. 1980 m

Von der Postautohaltestelle beim Grimsel Hospiz über die Treppen hinunter zur Bogenstaumauer. Diese überschreiten, eine Treppe ansteigen und durch einen Tunnel. Nun an der N-Seite des Stausees talein zum nordöstlichen Ende des Stausees; 1 bis 1½ Std. Nun über das Gletschervorfeld zum geröllbedeckten Unteraargletscher, ca. 1980 m.

Zunge des Unteraargletschers ca. 1980 m - Aarbiwak 2733 m

Der Weg vom Gletschervorfeld auf den Unteraargletscher verändert sich von Jahr zu Jahr. Im besten Fall kann man direkt über die Zunge des Unteraargletschers aufsteigen. Das war aber in den letzten Jahren (aktuell 2017) nicht einfach möglich. Vielmehr musste man über den Weg der Lauteraarhütte (gut markiert) den untersten Teil des Unteraargletschers rechts (nördlich) über ein Blockfeld umgehen. Hat man einmal die Mittelmoräne erreicht, folgt man dieser entlang des nördlichen Ufers. Weiter in südwestlicher Richtung über den Finsteraargletscher talein (ab ca. 2500 m Markierungen). Bei der Einmündung des Strahlegggletschers nach rechts (Nordwesten) und über diesen bis ca. 2700 m (Spalten). Nun nach rechts und über Moränengeröll und plattigen Granit (Drahtseil und Eisenbügel) direkt zum Biwak empor.

Zusatzinformationen

Ausgangspunkt

Grimsel Hospiz (1980 m)

Autor / Autorin

Marco Bomio

Marco Bomio arbeitete über 30 Jahre als Lehrer in Grindelwald, bevor er seine Nebenbeschäftigung als Bergführer zum Hauptberuf machte. In der Sektion Grindelwald war er zuerst JO-Chef und später Präsident. Seit 10 Jahren leitet er das Grindelwald Museum.

Unsere Empfehlungen

Oberwallis

Klettern

Oberwallis

Verkaufspreis CHF 52,00
Mitgliederpreis CHF 44,00
Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Hütten

Die Hütten des Schweizer Alpen-Club

Verkaufspreis CHF 68,00
Mitgliederpreis CHF 54,00
Gipfelziele Berner Oberland

Berg- und Alpinwandern

Gipfelziele Berner Oberland

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Tourenportal-Abo Jahreszahlung

SAC-Tourenportal Abonnemente

Tourenportal-Abo Jahreszahlung

Verkaufspreis CHF 42,00
Bergwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Bergwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Familienausflüge zu SAC-Hütten

Hütten

Familienausflüge zu SAC-Hütten

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
SAC-Thermosflasche - 0.5l

Outdoor

SAC-Thermosflasche - 0.5l

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 43,00
Lebenswelt Alpen

Ausbildung

Lebenswelt Alpen

Verkaufspreis CHF 59,00
Mitgliederpreis CHF 49,00
Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Hütten

Alpinwandern von Hütte zu Hütte

Verkaufspreis CHF 49,00
Mitgliederpreis CHF 39,00
Zustandswarnungen
Zustandswarnungen

Zustandswarnungen

Aktive Zustandswarnungen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Schutzbestimmungen
Schutzbestimmungen

Schutzbestimmungen

Kletterverbote, saisonale Einschränkungen oder Verhaltensempfehlungen.
Mehr erfahren
Die neusten Routen
Die neusten Routen

Die neusten Routen

Die fünfzig neusten Routen aus dem SAC-Tourenportal.
Mehr erfahren
Feedback